Organe und Gremien des Jobcenter Arbeitplus Bielefeld

Das Jobcenter Arbeitplus Bielefeld ist die in der Stadt Bielefeld für die Umsetzung der Grundsicherung nach § 44b Sozialgesetzbuch II (SGB II) zuständige Behörde. Wir sind eine gemeinsame Einrichtung der Stadt und der Agentur für Arbeit.

Geschäftsführung

Zum Geschäftsführer des Jobcenter Arbeitplus Bielefeld wurde Dipl.-Kaufmann Rainer Radloff durch die Trägerversammlung bestellt. Erste stellvertretende Geschäftsführerin und operative Leitung ist Angelika Pötter.

Rainer Radloff
Angelika Pötter

Unsere Geschäftsbereiche

Das Jobcenter Arbeitplus Bielefeld besteht aus sechs Geschäftsbereichen.

Der Geschäftsbereich 61 beinhaltet die Jugendberufsagentur für unter 25Jährige und die Bielefelder Jobakademie. Geleitet wird der Geschäftsbereich 61 von Andrè Schwentker.

Der Geschäftsbereich 62 ist zuständig für den Bielefelder Süden: Brackwede, Quelle, Ummeln, Senne und Sennestadt. Zum Geschäftsbereich gehört auch unser Team für Existenzgründer und Selbständige, das Team für Rehabilintanten und Schwerbehinderte sowie unser Interner Dienstleister. Geschäftsbereichsleiter ist Marc Sebastian Alex.

Zum Geschäftsbereich 63 gehören die Stadteile Jöllenbeck, Dornberg, Gadderbaum, Schildesche, Gellershagen und westliche Innenstadt (Mitte-West). Geschäftsbereichsleiterin ist Claudia Heidecke.

Der Geschäftsbereich 64 ist zuständig für Stieghorst, Heepen und Mitte-Ost; auch unser Hochschulteam gehört zum Bereich. Die Geschäftsbereichsleitung hat Dirk Ackermann.

Die Zentralen Dienste des Jobcenters Arbeitplus Bielefeld (Personal, Infrastruktur, Controlling, Mittelverwaltung und Weiterbildung) bilden den Geschäftsbereich 65 unter Leitung von Monika Ramm-Schüller.

Der Geschäftsbereich 66 unter Leitung von Michael Bauch umfasst unser Team Markt & Service für Unternehmen, die über den Europäischen Sozialfonds geförderten Projektteams für Langzeitarbeitslose und Geflüchtete im Langzeitbezug (Hêvî), unser Zuwanderungsteam sowie die Empfänge am Hauptstandort Herforder Straße.

Trägerversammlung und Beirat

Beschlussfassendes Organ des Jobcenters Arbeitplus Bielefeld ist die Trägerversammlung, die aus je sechs Trägervertretern der Stadt und der Agentur für Arbeit besteht. Unter anderem sind der Sozialdezernent sowie Mitglieder des Rates der Stadt Bielefeld und die Behördenleitung der Agentur für Arbeit vertreten.

Daneben existiert ein Beirat aus Vertretern der Arbeitgeber und Arbeitnehmer, Trägern der freien Wohlfahrtspflege, sowie Kammern und berufsständischen Organisationen. Er berät das Jobcenter bei der Auswahl und Gestaltung der Eingliederungsinstrumente und Maßnahmen.